Synopsis

WANDERER IM TRAUM DER WELT erzählt die Geschichten von vier Menschen, in deren Leben Krisen zu Wendepunkten und Auslöser von Veränderung wurden. Ihrem Ruf folgend, haben sie das Bekannte verlassen und sich auf die Suche danach gemacht, was sie in der Tiefe bewegt. Dazu mussten sie Grenzen überschreiten und unbekannte Territorien betreten. Zurückgekehrt, teilen sie heute mit anderen, was sie auf ihren Wanderungen in den Traum der Welt gefunden haben.

«Die Welt ist voller Menschen, die aufgehört haben, auf sich zu hören. Wenn wir herausfinden, was uns bewegt, dann kann das Leben sich entfalten.»
– Joseph Campbell, «Die Macht der Mythen»